Haartransplantation nahe Wien

prohaarklinik

Günstige Preise
Beste Qualität
FUE3 Haarverpflanzung

 

Haartransplantation nahe Wien

 

Die Haartransplantation in der PROHAARKLINIK Ungarn wird mit der FUE- und FUE3-Methode durchgeführt. Die FUE-Methode gilt als besonders schonend und erzielt ausgezeichnete Ergebnisse.

Haartransplantation – Haarverpflanzung

 

Die Haartransplantation oder auch Haarverpflanzung bezeichnet die Verpflanzung von Körperhaar. Haartransplantationen kommen vor allem bei Haarausfall zur Anwendung, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Der Eingriff wird – insbesondere bei Männern – als emotional besetztes Thema gesellschaftlich diskutiert.
FUE

Die Follicular Unit Extraction (FUE), die Gewinnung follikularer Einheiten, bezeichnet die Entnahme, die Zwischenlagerung (Storage) und die Implantation (Insertion) follikularer Einheiten (FU). Die Einheiten sind natürliche Gruppierungen von ein bis vier (in seltenen Fällen auch fünf) Haaren, sogenannten Grafts.
FUE3

Eine besonders schonende Behandlung und ein noch natürlicheres Endergebnis erzielt die Haartransplantation mit FUE3-Methode, die eine noch höhere Haardichte ermöglicht. Haartransplantationen mit FUE- bzw. FUE3-Methode überzeugen durch natürlich wachsendes volles Haar. Die Mikrowunden, die bei der Entnahme der Grafts durch die Hohlnadel entstehen, sind nach dem Heilungsprozess mit freiem Auge sehr schwer erkennbar, wodurch ein ausgesprochen ästhetisches Endergebnis erreicht werden kann.
S-FUE3

Bei S-FUE3 besteht der Unterschied zu anderen Haartransplantationsmethoden in der Art der Haargewinnung. Im Laufe der Haargewinnung achten wir besonders darauf mit möglichst wenigsten Nadelstichen die möglichst meisten Haare zu gewinnen. So wird das Erscheinungsbild des Donor-Bereichs nach der Haarverpflanzung besonders ästhetisch sein. Da bei S-FUE3 mit der Gewinnung von möglichst am wenigsten Grafts die möglichst meisten Haare verpflanzt werden, sichern wir auch für eventuelle

Wenn Sie bereit sind, den großen Sprung zu wagen und Ihre eigene Haartransplantation zu beauftragen, werden Sie feststellen, dass viele Entscheidungen zu treffen sind. Um sich an die Spitze des Feldes zu setzen, sollten Sie sorgfältig planen und recherchieren. Die erste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die, ob Sie sich für die traditionelle Methode entscheiden – bei der die Haare mittels Kopfhautchirurgie in die Kopfhaut transplantiert werden – oder für eine alternative Methode, wie z. B. die FUE. Dieser Artikel wird beide Möglichkeiten besprechen und Ihnen helfen, die für Sie richtige Wahl zu treffen.

Haartransplantationen können bis zu fünfzehntausend Euro pro Sitzung kosten. Der Preis variiert stark, je nachdem, wie erfahren Ihr Chirurg ist und wie viele Haare Sie entnommen bekommen. Die Kosten können auch von dem genauen Verfahren abhängen. FUE-Haartransplantationen dauern in der Regel weniger als eine Stunde, aber in manchen Kliniken kann es auch viel länger dauern. Wenn Sie eine sehr große Menge an Haaren entfernen lassen, benötigen Sie möglicherweise mehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen, was bei einer FUE-Haartransplantation der Fall sein wird.

Bei einer traditionellen FUE-Haartransplantation werden follikuläre Einheiten aus einem Teil Ihrer Kopfhaut entnommen und in den Bereich implantiert, in dem Sie kahles oder schütteres Haar haben. Durch einen kleinen Schnitt werden die follikulären Einheiten entnommen und an der Stelle platziert, an der Ihr kahles oder schütteres Haar lokalisiert ist. Ihr Arzt entfernt überschüssige Haut aus diesem Bereich und implantiert dann die Follikulareinheiten zurück in Ihre Kopfhaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.